RailHope Unsere Geschichten der Hoffnung


Charity used to seek the help and protection of destructive powers. Today, Almighty God has become her shelter and strength

Von der Dunkelheit zum Licht

Als Kind litt der südafrikanische Lokführer Charity (43) unter Derarmut als Folge der Ahnenverehrung und des Glaubens an die Kräfte traditioneller Heiler; sie erlebte große Not, Alpträume und Krankheiten und wollte ihr Leben beenden. Dann begann sie zu verstehen, dass Ahnengeister tatsächlich zerstörerische Kräfte sind, die sie erschreckten und zunehmend die Kontrolle über ihr Leben übernahm. Heute trainiert sie Lokführer bei Transnet in Durban... Weiterlesen


Sarahu Abinaya

Die drei Geschenke

Mein Vater starb bei einem Unfall, als ich drei Monate alt war. Meine Mutter hat mich so liebevoll erzogen, dass ich meinen Vater nie vermisst habe. Es war großartig mit ihr und ich dachte, dass dies das wahre Leben ist. Sie hat mir immer das Beste gegeben und auch mit ihrer Familie. Ich war das Lieblingskind in der Familie. Als ich sechzehn war, starb sie an Krebs. Ich war so überrascht und mein Leben nach ihrem Tod hat sich komplett verändert. Ihre Familie hatte mich immer mit Liebe und Zuneigung überschüttet, wurde aber nach dem Tod meiner Mutter gleichgültig ... Weiterlesen


Børge Salte

Neues "Lied von Norwegen"

Ich habe mein ganzes Leben lang mit meinem Temperament gekämpft. Ich werde verärgert und wütend. Dies betraf meine Familie und vor allem meine Frau. In einer solchen Situation kam der Teufel zu mir und sagte: „Da sehen Sie, Børge, Ihre Gedanken über die Gründung eines RailHope Norway werden niemals funktionieren. Sie können unter Ihren Kollegen keine christliche Arbeit leisten. Sie haben nicht das Zeug dazu, geben Sie einfach auf! Jesus ist nur bei dir, wenn das Leben großartig ist und es deinen Weg geht. Wenn es schwierig ist, müssen Sie es selbst schaffen. Du kannst nicht einmal dein eigenes Temperament in deinem eigenen Zuhause beherrschen. “ Ich erinnere mich an meine Verzweiflung und wie hoffnungslos alles schien ... Weiterlesen


Børge Salte

Ein erfülltes Leben entdecken

Ich hatte alles was ich wollte, ich fühlte eine große Leere in mir, die mich erschreckte. Die Verantwortung für meine Familie hat mir gezeigt, dass ich nicht jedes Mal alles verwalten kann. Als ich jung war, dachte ich, ich könnte Dinge biegen, wie ich wollte. In meinem erweiterten Freundeskreis war kein Platz für Schwäche und Probleme. Weil ich einer der jüngsten war, habe ich oft zu viel getrunken, um Dinge zu vertuschen und Vertrauen zu gewinnen. Mit dieser Maske aus Alkohol und Arroganz gelang es mir, mit meinen Kollegen über die Runden zu kommen. Aber jetzt als Familienvater begann die Fassade zu bröckeln. Immer mehr wurde mir mein unreifes Verhalten bewusst. Die Frühgeburt unserer Tochter, gefolgt von einer schweren Krankheit, zeigte mir auf drastische Weise, wie hilflos ich war ... Weiterlesen


Sarahu Abinaya

Ein offener Himmel über Saudi-Arabien

Ich war ein Hindu und auch sehr streng. Ich stand um 5 Uhr morgens auf, nahm ein kaltes Bad und verehrte mit einem feuchten Handtuch um meine Taille verschiedene Götter und sang Lieder und Hymnen. In Indien haben sie so viele Götter, so viele heilige Stätten und heilige Flüsse. Als Hindu-Gläubiger besuchte ich die meisten sogenannten Orte in ganz Indien. In Indien gibt es einen Fluss namens Ganges, einen der größten. Es wird angenommen, dass jeder, der ein Bad in diesem Fluss nimmt; Ihre Sünden werden weggespült. Ich reiste zu Tausenden von Meilen und nahm ein Bad in diesem Fluss. Dann später wurde mir klar, dass es nicht so sein kann, weil sie dort in diesem Fluss verbrannte Körper entsorgen, Menschen ihre Kleidung waschen, Leichen von Tieren schwimmen und schmutziges Wasser fließt hinein. Wie ist das heilig? ... Weiterlesen


Sarahu Abinaya

Ein Zugunglück und 17 Todesfälle auf meinem Gewissen

Der Zug hielt am Rüsselsheimer Bahnhof, die Türen öffneten sich, die Leute stiegen ein oder aus, ich schaute auf das Signal - alles war in Ordnung, „Bitte von den Türen fernhalten“, ein Blick auf den Bahnsteig, die Türen geschlossen, alle Fahrzeuganzeigen waren OK, ich schob den Master-Controller nach vorne und überprüfte, ob alle Türen sicher geschlossen waren und ob ich nicht zu schnell oder zu ruckartig fuhr. Dann schaute ich erneut auf das Signal - „Scheiße!“ Wie könnte das Signal in Gefahr sein?! Ein Moment des Schocks, bevor die Notbremse angezogen und Sand hinzugefügt wurde, um die Haftung zu erhöhen - eine weitere S-Bahn fuhr auf der gegenüberliegenden Strecke direkt auf uns zu ... Weiterlesen


Alain Petitmermet

Ein Lokführer fand die richtige Spur

Ich wurde eingeladen, einen Abend mit Freunden zu verbringen. Unter den Gästen waren auch ein Spiritist und ein Heiler aus Frankreich. Wir haben die Kirche sehr heftig kritisiert und sie als eine Bastion des Dunklen aus dem Mittelalter angesehen. Aber auf dem Heimweg machte ich mir Vorwürfe, eine Institution verleumdet zu haben, von der ich nichts wusste. Gleich am nächsten Morgen kaufte ich eine Bibel, um meinen Mangel an Wissen zu füllen. Aber was mich dieses Buch lehrte, war eine großartige Entdeckung! Nichts entsprach dem Bild, das ich früher davon hatte! Im Vergleich zu allen anderen religiösen Büchern, die ich hatte, schien mir die Überlegenheit der biblischen Offenbarungen so sehr klar zu sein. Auf einer öffentlichen Müllkippe verbrannte ich alle meine spirituellen, okkulten und mystischen Bücher ... Weiterlesen


 

    © RailHope International 2019